Aktuelles

Hinweise zur Vermeidung des Corona-Virus

Wir halten uns weiterhin an die Weisungen der dt. Bischofskonferenz vom 26.02.2020. Zuerst soll jeder, der Symptome der Erkrankung zeigt oder den Verdacht hegt, auf die Teilnahme von Gottesdiensten verzichten. Bei wem der Verdacht auf Erkrankung besteht, soll keinen liturgischen Dienst ausüben. Priester und Kommunionhelfer waschen sich unmittelbar vor der Austeilung die Hände und auf die Mundkommunion wird verzichtet.  Die Weihwasserbecken sind geleert und auf den Friedensgruß wird verzichtet. Vermehrt fallen auch Gemeinde-Fahrten u. ä. aus, dazu wird gegebenen falls kurzfristig hingewiesen. Bisher hoffen wir, im März die Juist-Exerzitien und im April die Firmfahrt durchführen zu können.  Eine überzogene Ängstlichkeit ist zu vermeiden, verantwortungsvolles Handeln angezeigt.

Update 16.03.2020:

Vorerst sind alle Gottesdienste und Veranstaltungen in unserer Pfarrei abgesagt!