Aktuelles

St. Maria Welver sammelt für Notleidende in der Ukraine! (Video)

Wir alle sind geschockt von den Ereignissen in der Ukraine. Ein Hilfeaufruf erhielt die Pfarrei am Freitag und wird diesen auch im Livestream am Sonntag ausstrahlen von der Familie von Boeselager in Arnsberg-Höllinghofen. Sie unterstützt die von Ihrer verstorbenen Mutter gegründete Csilla von Boeselager Stiftung Osteuropahilfe e.V. „Die Malteser im Westen (Bergovo) und Albertinerbrüder in der Ostukraine bei Donezk können ganz konkert für die Ärmsten da sein, in dem sie dringend benötigte Lebensmittel organisieren, um das überleben der Bewohner und Flüchtlinge zeitnah zu sichern.“ So berichtet die Tochter von Csilla von Boeselager, Illdikó von Ketteler.  Sie wird im Livestreamgottesdienst am Sonntag um 10.45 Uhr mit ihrer Hilfsbitte zu Wort kommen.

Am Christkönigssonntag die St. Maria-Pfarrei Welver für ein FIlmgespräch bei der Familie zu Gast, um über das Engagement des Adels zu berichten. Heute können wir das Netzwerk gut nutzen, um damit Notleidenden konkret in dieser Kriegssituation zu helfen.

Spenden für die Menschen in der Ukraine zugunsten der Csilla von Boeselsager-Stiftung können überwiesen werden auf das Pfarrei-Konto DE 77 414 601 16 44 000 99 300 Stichwort Ukraine oder in Kirche oder Pfarrhaus abgegeben werden. Die Kollekte am Sonntag wird für diesen Zweck bestimmt sein.