Sonntags-Café in Welver

Sonntags-Café der Caritasgruppe

Das Sonntagscafé im barrierefreien Bernhardhaus steht für Geselligkeit und für die Möglichkeit des sich Treffens mit Gleichgesinnten. Es öffnet immer von 15 bis 17 Uhr seine Türen.
Der Treff ist beliebt, regelmäßig kommen in Kirchwelver rund 30 Seniorinnen und Senioren zusammen.

Auch Mitbürger, die bereits ihren Lebenspartner verloren haben, nutzen immer wieder gerne den „Kaffeeklatsch“, um sich auszutauschen und Neues aus dem Dorf zu erfahren. Das umfangreiche Kuchenbüffet, wird von einer ganzen Reihe von ehrenamtlichen Helferinnen zusammenstellt.

Verantwortlich von der Caritasgruppe Welver ist Hildegard Quante unterstützt von Birgit Gantenbrinker, Elisabeth Thomas, Bettina Lehmköster, Monika Rademacher und Simone Teimann. 
Nähere Informationen entnehmen Sie den Pfarrnachrichten oder der Tagespresse.