Messdiener

Ausflug der Sternsinger und Messdiener 2017

A. Aheuer Mit der alljährliche Tradition des Eislaufens endete die diesjährige Sternsingeraktion in Welver. Dazu machen sich am Freitag 40 Kinder und Jugendliche begleitet von Pastor André Aßheuer und den indischen Patres Shijo, Nelson und Joby auf nach Hamm.
Die Pfarrei Sankt Maria dankt mit dem Ausflug den Mädchen und Jungen, die am 7. und 8. Januar den Segen in die Familien brachte und dabei trotz glatter Straßen und insgesamt weniger Kinder wieder 8000 € eingesammelt hatten. Dazu sollen Ausbildungsplätze für Jugendliche in Nigeria geschafft werden. Dies ist ein Projekt des Welveraner Pastors Frederick Ogbu.
Gelingen konnte das Projekt in diesem Jahr, weil die jungen Erwachsenen Tobias  Schulte und Florian Volmer zusammen mit ihren Eltern und vielen fleißigen Helfern viele Stunden für diesen guten Zweck investierten.
Besonders viel Freude hatte die Gruppe, als sie die indischen Patres bei den ersten Schritten auf dem Eis begleiten durfte, was für sie sichtbar fremd war.